Schuljahr 2016/2017

Auftritt der Rock & Pop-AG auf dem Stadfest

Am Sonntag, 18. Juni 2017 tritt die Rock & Pop-AG auf der Mälzer-Bühne Am Sande gegen 14.50 Uhr beim Lüneburger Stadtfest auf! Dieses Ereignis sollten Sie nicht versäumen!

Quartiersfest Am Weißen Turm/Hinter der Saline

IMG_20170513_124948069Am Samstag, 13. Mai 2017 beteiligte sich die Heiligengeistschule beim Quartierest in dem Gebiet, das Heimat eines großen Teils ihrer Schülerinnen und Schüler ist. Der Förderverein der Heiligengeistschule versorgte die Besucher mit Kaffee und Kuchen.

IMG_20170513_122213677

„Die wilden Spatzen“, der Chor der Klasse 3b, erfreuten mit fröhlichen Liedern.

 

 

 

Ein Herz für Toleranz

WgRIm Rahmen der Lüneburger Woche gegen Rassismus im März beteiligten sich Klassen der Heiligengeistschule an der Aktion „Ein Herz für Toleranz“.
Viele Kindertagesstätten und Schulen hatten Kartons gestaltet, auf denen sie verdeutlichten, dass alle Menschen, so verschieden sie auch sein mögen, die gleichen Bedürfnisse nach Gemeinschaft, Liebe, Sicherheit und Anerkennung haben. An unserer Schule ist es für die Kinder selbstverständlich, dass sie zusammen spielen und lernen, ganz egal, wo die Familie des jeweiligen Kindes ihre Wurzeln hat.

DSCF2314 (1)

Auf dem Marktplatz fügten wir alle unsere Kartons zu einem großen Herz.

Herz_D2

Dazu passend fertigte eine unserer Sprachlernklassen im Unterricht Herz-Kissen an.

Schulgarten-Aktionstag im Frühling 2017

Am Samstag, 18. März 2017 wurde unser Schulgarten „grundrenoviert“. Im Dezember 2014 hatte die Heiligengeistschule die Kleingartenparzelle auf dem Kreideberg gepachtet.

Seitdem hatten die einzelnen Klassen Beete angelegt, gesät, gepflegt, geerntet, im Schulgarten gespielt, gefeiert und sogar gezeltet. Im Sommer 2016 konnten wir unsere neue Laube in Betrieb nehmen. Im Herbst 2016 fand die erste große Aufräumen-Aktion mit dem Abriss der alten Laube statt.

Nun sollte der Boden gelockert und verbessert werden. Alles wurde vorbereitet für eine neues, aktives Gartenjahr. Eltern und Kinder, Lehrerinnen und Lehrer waren erfolgreich!

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb
Schoolwettstriet – Lüttje Platt-Lesers ganz groot

Platt_Gewinner 16. März 2017
Bannig spannend güng dat to bi das Platt-Wettlesen, dat de Sporkass alle twe Johr veranstalten deit. De Schoolseegers ut de 3. und 4. Klassen schullen faststellt warrn.

Een poor Weeken haar sick een Reeg vun Schölers inne Platt-AG op dat Vörlesen vörbereit. Nu wör dat sowiet. In uns schöne Bökerei müssen de Jungs un Deerns vör Tohörers und een Jury ut richtige Plattschnackers wiesen, of se gode Vörlesers wören, dat meent, de Texten schullen intressant vörleest warrn, so mit gode Betonung, ohn Stöttern un Fehlers, in dat richtige Tempo, luut noog, dat dat Publikum allens mitkriegen kunnn, un  bannig wichtig wör: Dat müss sick richtig plattdüütsch anhüren, authentischet Platt as´n so seggt, keen beten hochdüütsch odder inglisch dorbi. Een schwore Opgaf för jeden, de normolerwies gor keen Platt schnackt.

Uns Schölers –een poor harrn vergangen Johr al Plttdüütsch-Theoter speelt- hebbt dat redig wunnerbor hinkregen. So goot, dat jüm ehre hochdüütschen Mitschölers, de tohört hebbt, denn Sinn vun de ünnerscheedlichen Geschichten sogor verstohn hebbt. So wö r dat för de Jury gor nich so eenfach, de Seegers ruttofinnen. Dat güng denn üm Fienheiten. Ober an´t Enn stünnen de beiden Schoolseegers fast, de sick vör dat Wettlesen op Kreisevene qualifizeert harrn. Dat wörn Mirit Bader ut de 3. Klassen un Julie Lewandowski ut den 4. Johrgang. Gratulatschon! Ober fein leest un een Urkunn kreegen hebbt se all tohoop. Un dat wör noch dat schöne Leed „Schnack mol wedder Platt“ wert, dat de Klass 3b mit Fro Staats anne Gitarr to´n Afschluss för jüm un de Jury vördroogen hett.

Laternenumzug

Die 1. Klassen bauten und gestalteten in den Herbstwochen gemeinsam mit ihren Patenklassen Laternen. Am Donnerstag, 17. November 2016 wurden sie ausgeführt. Der gemeinsame Umzug begann um 17 Uhr an der Heiligengeistschule. Gemeinsam gingen alle mit den Laternen zum dunklen Teil des Kurparks. Dort wurden in sinnlicher Kerzenstimmung bekannte Laternenlieder gesungen. Der Rückweg führt durch das Wohngebiet Am Weißen Turm/Hinter der Saline und nach weiteren gemeinsamen Liedern wieder zurück zur Heiligengeistschule. Dort endete der gelungene Laternenumzug.

GedankenfliegerGedankenflieger_ueberLand

Das Projekt „Gedankenflieger“ am 4. November hat alle Kinder der Klassen 2a und 2b angesprochen und inspiriert. Dass ihre Ideen und Gedanken „frei fliegen“ durften, hat ihnen gut gefallen. Zeit und Raum für philosophische Gespräche findet sich nicht immer im Alltag. Aber erstmal begonnen, zeigt sich, dass Kinder großartige Philosophen sind!

Schnee im November

Den plötzlichen Wintereinbruch Anfang November haben einige Klassen zum Schnneevergnügen im Kurpark genutzt.

Schulgarten-Aktionstag im Herbst 2016

Zum Abriss der alten Laube im Schulgarten trafen sich aktive Eltern, Lehrerinnen und Lehrer mit fleißigen Kindern auf Einladung des Fördervereins am 29. Oktober 2016. In Windeseile war die alte Laube verschwunden. Es war noch ausreichend Energie vorhanden, um den Garten aufzuräumen und winterfest zu machen. Nach einer kräftigen Stärkung fielen die restlichen Arbeiten nicht mehr schwer.

Kastanienwettbewerb

Auf Grund unserer großartigen 200-Jahr-Feier fand in diesem Jahr kein Herbstfest statt.
Die Waldtiere haben im Winter aber trotzdem Hunger. Die Kinder der Heiligengeistschule haben also wieder fleißig Kastanien sammeln. Am 21. Oktober 2016 wurden die Kastanien jeder Klasse auf dem Schulhof gewogen. Das Gewicht wird durch die Anzahl der Schüler geteilt. Die Gewinnerklassen, die die meisten Kastanien pro Schüler gesammelt haben, gewannen Geld für die Klassenkasse. Bei der Siegerehrung erhielt jede Klasse eine Urkunde. Die Kastanien werden anschließend an den Förster verkauft. Das Geld kommt den Kindern der Heiligengeistschule zugute. Im Laufe der Jahre wurden hier große Kastanienmengen bewegt Ergebnisse-der-Kastanienwettbewerbe

Kooperation der Musikschule mit einer Sprachlernklasse

Seit September 2016 bekommt die Klasse D2 Musikunterricht in Zusammenarbeit mit der Musikschule. Ein erstes Projekt war der Trommelbau, eine Führung durch die Musikschule und die elementare Erarbeitung von rhytmischen Spielen und Liedern mit Trommelbegleitung. Die Begeisterung ist groß  und die wöchentliche Vorfreude auf das gemeinsames Musizieren in den Räumen der Musikschule wächst!

200-Jahr-Feier

In diesem Jahr feiert die Heiligengeistschule ihr 200jähriges Bestehen. Beim großen Fest am 16. September 2016 gab es viel interessante Präsentationen und schwungvolle Auftritte zu sehen.

Schulausflug nach Böhmsholz

Wie jedes Jahr führte uns unser Wandertag am 9. September 2016 nach Böhmsholz zum Waldhof.

„Alte Handwerkerstraße“

Am Wochenende des 3. und 4. Septembers beteiligten sich einige Schülerinnen und Schüler der Heiligengeistschule beim mittelalterlichen Treiben in der Lüneburger Altstadt.

Wir haben eine neue Laube!

In den Sommerferien waren die Heinzelmännchen im Schulgarten fleißig

SG_8

Tadaaa!

Wir bedanken uns bei Herrn Jaques, dem Baumeister, und seinen vielen Helfern Frau Herrmann, Frau Müller, Herrn Welle, Herrn Milow, Herrn Kluczinski, dem Schulgartenbeauftragten Herrn Ihmels und natürlich unserem Förderverein!

Einschulung am 6. August 2016

Achtung, die Kurzen kommen!

… so heißt die Aktion zur Verkehrssicherheit der Landeszeitung in Zusammenarbeit mit der Polizei, der Verkehrswacht und dem ADAC-Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg.

Allen Grundschulen wurden knapp 1,60 Meter hohe Holzfiguren zur Verfügung gestellt. Bemalt wurden sie von Schülerinnen und Schülern. Zum Schulanfang sollen die kleinen Kunstwerke für Aufmerksamkeit sorgen und um vorsichtiges Fahren werben.

Das sind unsere:

IMG_9669