Sozialpädagogin

 

SozPäd_Roland-BraunSeit Mitte November 2021 ergänzt Nicole Roland-Braun als Sozialpädagogin unser Team. Sie ist telefonisch unter 04131-309 77 35 und per Mail nicole.roland-braun@hgslg.de erreichbar.

Schulsozialarbeit versteht sich als Kinder- und Jugendsozialarbeit an Schulen. Sie fördert die Schülerinnen und Schüler in ihrer gesamten persönlichen und sozialen Entwicklung und trägt zu einem gelingenden Bildungsprozess bei. Als Teil der Schulgemeinschaft gestaltet sie den Lebensraum Schule mit und trägt sozialpädagogische Kompetenzen in die Schule hinein. Schulsozialarbeit wirkt präventiv, fördert die Gruppenfähigkeit sowie das Sozialverhalten der Schüler und Schülerinnen.

Die Angebote der Schulsozialarbeit richten sich an Kinder, Eltern und Lehrkäfte:

  • Hilfe und Beratung bei persönlichen oder familiären Krisen
  • Unterstützung bei der Antragstellung des Bildungs-und Teilhabepaketes oder für die Ganztagsbetreuung
  • Vermittlung bei Konflikten zwischen Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Eltern
  • Unterstützung und Beratung von Lehrkräften bei Problemen mit Klassen oder mit einzelnen Schüler/-innen
  • Moderation, Begleitung und Unterstützung in Elterngesprächen
  • Erziehungsberatung im Zusammenhang mit Schule
  • Soziales Kompetenztraining für Gruppen oder einzelne Kinder
  • Kooperation mit außerschulischen Partnern/-innen
  • Weitervermittlung in das soziale Netzwerk Lüneburgs

Gespräche mit der Schulsozialpädagogin sind stets vertraulich!

Unsere Schulsozialpädagogin kooperiert mit

  • Klassenlehrerinnen und -lehrern
  • der Beratungslehrerin
  • außerschulischen Lernorten
  • dem Jugendamt und anderen Ämtern
  • Ärzten, Psychologen, Therapeuten
  • dem Bildungs- und Teilhabebüro
  • weiterführenden Beratungsstellen
  • Stadtteilhäusern

Die Schulsozialarbeit an der Heiligengeistschule wird zum Teil aus Mitteln des Landkreises Lüneburg finanziert, zum anderen Teil durch das Land Niedersachsen.